AGB

Ge­schäfts­be­din­gun­gen  

1. Allgemeines
Abschlüsse und Vereinbarungen – insbesondere, soweit sie diese Bedingungen abändern – werden erst durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich. Die Ein­kaufs­be­din­gun­gen des Bestellers verpflichten uns nicht, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

2. Auftragsannahme
Die Annahme aller Aufträge erfolgt unter dem Vorbehalt der Lie­fe­rungs­mög­lich­keit. Wir werden von unseren Lie­fe­rungs­ver­pflich­tun­gen frei, wenn wir aufgrund höherer  Gewalt oder aus sonstigen Gründen nicht mehr in der Lage sind, die Lieferung vorzunehmen. Der Besteller hat in einem solchen Fall weder Anspruch auf Schadenersatz wegen Nichterfüllung noch auf Ersatz solcher Schäden, die sonstwie in Verbindung mit der von ihm getätigten Bestellung stehen. Unsere Arzneimittel dürfen It. Arz­nei­mit­tel­ge­setz (AMG) nur von dazu Befugten abgegeben werden. Mit Erteilung Ihres Auftrags versichern Sie zugleich, die zutreffenden gesetzlichen Bestimmungen zu beachten.

3. Preise
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer (Inland).

4. Rabatte
Wir gewähren bei einem Bestellwert netto pro Auftrag:

ab € 1.500,- 2% Rabatt ab € 3.000,- 3% Rabatt ab € 5.000,- 5% Rabatt ab € 10.000,- 8% Rabatt ab € 20.000,- 11% Rabatt ab € 40.000,- 14% Rabatt

5. Liefer- und Ver­sand­be­din­gun­gen
a) Inland:
Der Min­dest­be­stell­wert beträgt € 250,– netto. Der Versand erfolgt inklusive Verpackung ab Wernigerode zuzüglich einer Ver­sand­kos­ten­pau­scha­le von € 4,20 pro Lieferung.

b) EG-Lieferung / Export:
Der Min­dest­be­stell­wert beträgt € 500,–. Der Versand erfolgt inklusive Verpackung ab Wernigerode zuzüglich der tatsächlich anfallenden, ge­wichts­ab­hän­gi­gen Versandkosten und Gebühren wie Abgaben und Zölle. Für alle übrigen Konditionen gelten die In­lands­be­din­gun­gen. Wir liefern ausschließlich zu unseren von Ihnen anerkannten Bedingungen per DHL. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Bestellers.

c) Eigenaufmachungen:
Bei allen Eigenaufmachungen behalten wir uns Mehr- oder Minderlieferungen von 10% vor.

6. Haftung für Mängel
Beanstandungen werden nur bei sofortiger schriftlicher Erklärung, spätestens innerhalb 5 Tagen nach Empfang der Ware, berücksichtigt. Begründete Mängel werden ohne weitere Verpflichtungen zu Scha­den­er­satz­an­sprü­chen
abgestellt.

7. Zah­lungs­be­din­gun­gen
Sie zahlen per Vorauskasse oder Nachnahme (zzgl. Gebühren) mit 3% Skonto.

Harzer Volksbank eG
IBAN  DE35 8006 3508 4049 0700 00
BIC     GENODEF1QLB

8. Ei­gen­tums­vor­be­halt
Die von uns gelieferte Ware bleibt nach Maßgabe des verlängerten und erweiterten Ei­gen­tums­vor­be­halts bis zur völligen Bezahlung aller unserer Lieferungen unser Eigentum.

9. Werbematerial / Verpackungstexte
Für Verpackungstexte und Beipackzettel sowie für Prospekte, Broschüren, Kataloge usw. übernehmen wir keine Zusicherung für die wett­be­werbs­recht­li­che Unbedenklichkeit. Führen Beanstandungen der Verpackungstexte und Beipackzettel
dazu, dass unsere Produkte in dieser Form nicht verkauft werden dürfen, hat der Besteller nur das Recht auf Wandlung.

10. Än­de­rungs­vor­be­halt
Wir behalten uns grundsätzlich Änderungen in Aufmachung, Textierung und Zusammensetzung unserer Artikel und Prospekte vor, soweit gesetzliche Maßnahmen dies erforderlich machen.

11. Gültigkeit
Die Angaben erfolgen nach bestem Wissen, sollte trotzdem einmal ein Fehler auftauchen, (z.B. Schreibfehler, Irrtum, Preisangabe) behalten wir uns vor, den korrekten Preis zu berechnen. Natürlich gewähren wir Ihnen in diesem Fall ein sofortiges Rücktrittsrecht, sollten Sie damit nicht einverstanden sein.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wernigerode.